Funkensprühendes Ereignis

Regula Mühlemann und La Folia Barockorchester in der Dresdner Frauenkirche Die Sopranistin wird zuerst genannt – na klar! Und es ist beeindruckend, die Entwicklung der jungen Frau mitzuerleben. Zum Adventskonzert war sie schon hier, gut 500 m weiter, in der Kreuzkirche, sang sie 2016 in Haydns »Die Schöpfung«. Schon bei ihren früheren Besuchen konnte man … Funkensprühendes Ereignis weiterlesen

Advertisements

Noch mehr Fundstücke…

…aus dem »Schrank No. II« Robin Peter Müller und das La Folia Barockorchester haben eine neue CD mit Weltersteinspielungen anonymer Komponisten zusammengestellt. Fündig wurden sie nicht per Zufall, sondern gezielt: in den Beständen des (ehemaligen) »Schrank No: II«. Dieser war einst der zweite einer Reihe von fünf Schränken in der Katholischen Hofkirche Dresden. Im 18. … Noch mehr Fundstücke… weiterlesen

Musikalische und künstlerische Dialoge

Abschluß der Dresdner Konzerte des Heinrich Schütz Musikfestes Am Sonnabend endeten die Dresdner Aufführungen des Heinrich Schütz Musikfestes, welches heute mit Abschlußkonzerten in Bad Köstritz und Weißenfels endet. Dabei bewies der Veranstalter erneut Findigkeit hinsichtlich der Programme und ein glückliches Händchen in der Wahl der Partner. Wieder einmal war das Fest zu Gast im Residenzschloß … Musikalische und künstlerische Dialoge weiterlesen

»Was die Grazien verlangen und die Musen beflügelt«

La Folia Barockorchester läßt Henry Purcell aufleben Kaum vorstellbar: Henry Purcell (1659 bis 1695), der »Orpheus britannicus« und bedeutendste englische Komponist der Geschichte (neben Georg Frideric Handel), wird mit einer Häufigkeit aufgeführt, die einem vergessenen Kirchenkomponisten anstehen würde – aber ein Meister vom Rang Purcells?!... Immerhin tauchen seine Werke, Anthems oder konzertante Ausschnitte aus Opern … »Was die Grazien verlangen und die Musen beflügelt« weiterlesen