Mit leisen, warmen Tönen

Es sind nicht immer extatischer Jubel und herausgeschleuderte Koloraturen, welche die Begeisterung für Barockmusik hervorbringen oder entfachen. Im Konzert am Donnerstagabend im Gewandhaus waren es gerade die stilleren Momente, die jenen innigen Zauber verströmten, für sinn- und sinnenreiche Augenblicke sorgten. Das lag zum einen in der Programmzusammenstellung begründet, die auf leisere Stücke, wiegende Rhythmen und … Mit leisen, warmen Tönen weiterlesen

Werbeanzeigen

Neue CD: Julia Lezhneva

Opernarien Carl Heinrich Grauns Mit Händel und Mozart ist Julia Lezhneva berühmt geworden, doch ihr Repertoire beschränkt sich bei weitem nicht auf diese Komponisten (obwohl man fragen möchte, ob es eine Aufnahme des »Exsultate, jubilate« gibt, die schöner ist als Julia Lezhnevas). Auch Johann Adolph Hasses »Siroe« gehört schon zum Katalog der Sopranistin. Ohne Starrummel … Neue CD: Julia Lezhneva weiterlesen

Julia – die Göttliche!

Kammerorchester Basel und Julia Lezhneva zu Gast in der Dresdner Frauenkirche Der Titel »Große Stimmen« faßt die Veranstaltungsreihe nur unzureichend zusammen – es gibt Stimmen, die sind schlicht größer, göttlicher! Julia Lezhneva gehört dazu. Am Sonnabend des langen Wochenendes präsentierte sie mit dem Kammerorchester Basel einen Ausschnitt ihrer aktuellen CD. Die möglichen musikalischen Entdeckungen im … Julia – die Göttliche! weiterlesen