»Ich bin voller Bewunderung«

Ragna Schirmer nähert sich zum 200. Geburtstag einfühlsam Clara Schumann Wir feiern in diesem Jahr »Clara 200«, bei Ragna Schirmer hätte es aber auch schon »Clara 190« oder »Clara 180« […] heißen können, denn seit Jahrzehnten mittlerweile beschäftigt sie sich mit der Komponistin und Interpretin Clara Schumann. Davon zeugen Programme, welche sich dezidiert um die … »Ich bin voller Bewunderung« weiterlesen

Werbeanzeigen

Clara, die Unfaßbare

Sächsisches Vocalensemble in der Loschwitzer Kirche Unweit des ehemaligen Wohnhauses von Vater Wieck, in der Loschwitzer Kirche, erklang am Freitagabend zur Eröffnung des Elbhangfestes ein Konzert, das im Zeichen noch eines anderen Festes stand: des 200. Geburtstages von Clara Schumann. Die Robert-Schumann-Ehrung, die mittlerweile zehnte, welche Matthias Jung und sein Sächsisches Vocalensemble alljährlich in den … Clara, die Unfaßbare weiterlesen

»Straße der Musik« führt durch drei Bundesländer

Musikfest »Unerhörtes Mitteldeutschland« macht Station im Carl-Maria-von-Weber-Museum Am Anfang stand die Frage, wieviel Komponisten es denn in der mitteldeutschen Region gegeben hätte. Viele müssen es sein, schließlich hat Martin Luther seine Kantoren angeregt, zu komponieren. Doch wie groß ihre Anzahl war, konnte niemand sagen. Weder Bibliotheken noch Komponistenverbände hatten den vollkommenen, historischen Überblick. Somit blieb … »Straße der Musik« führt durch drei Bundesländer weiterlesen

Auf Clara Schumanns Spuren

Einmalig und kaum wiederholbar: Ragna Schirmer spielt auf sieben Flügeln Ragna Schirmer kann nicht nur spielen, sondern auch vermitteln – Clara Schumann liegt ihr am Herzen, Photo: NMB Die Festtage Leipziger Romantik stehen in diesem Jahr im Zeichen Clara Schumanns. Die Pianistin Ragna Schirmer war in den vergangenen Tagen bereits an einem Musik-Theater-Spaziergang (Sonntag, Abtnaundorf) … Auf Clara Schumanns Spuren weiterlesen

Mit Clara Schumann ins Konzert

Ragna Schirmer auf den Spuren der berühmten Virtuosin Lange war die Villa Teresa nicht so gut besucht – zu allen an den Kammermusiksaal grenzenden Nebenräumen (Herrenzimmer, Damensalon und Bibliothek) waren die Türen geöffnet und dort zusätzliche Stühle gestellt worden, so daß am Ende auch jene Besucher, die trotz des Hinweises »ausverkauft« am Sonntag nach Coswig … Mit Clara Schumann ins Konzert weiterlesen

Zwischen Klassik und Romantik

Sonaten für Violine und Klavier mit Renaud Capuçon und Guillaume Bellon Clara Schumann wird im kommenden Jahr ein Jubiläum feiern – nicht der einzige Grund, ihrem Werk (wie dem anderer Komponistinnen) mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Betrachtet man zum Beispiel die ausgewählten Programme der Pianistin Ragna Schirmer, darf man sich für 2019 wohl auf einige … Zwischen Klassik und Romantik weiterlesen