Melancholischer Impressionismus und stürmische Romantik

Sächsische Staatskapelle beginnt die Saison mit Rachmaninow und Brahms Der Spielzeitbeginn mit dem Ersten Gastdirigenten Myung-Whun Chung war in gleich zwei Programme aufgeteilt: am Sonnabend und Sonntag eröffnete er mit der Pianistin Yuja Wang und Sergei Rachmaninows drittem Klavierkonzert, am Montag legten er und die Sopranistin Laura Aikin mit Georges Enescus »Sept Chansons de Clément … Melancholischer Impressionismus und stürmische Romantik weiterlesen

Werbeanzeigen

Interview Herbert Blomstedt

Am vergangenen Wochenende kehrte Herbert Blomstedt für das traditionelle Gastkonzert des Gustav Mahler Jugendorchesters zum Spielzeitbeginn der Sächsischen Staatskapelle nach Dresden zurück. Im Juli 2020 wird er dann mit dem zwölften Sinfoniekonzert der Staatskapelle dieselbe Saison beschließen. Wir hatten Gelegenheit, den Ehrendirigenten des Traditionsorchesters vorab zu sprechen: Wolfram Quellmalz: Herr Blomstedt, Ihre Unermüdlichkeit ist beeindruckend! … Interview Herbert Blomstedt weiterlesen

Vom Mittelalter bis zur Romantik

Batzdorfer Barockfestspiele »Barock« ist längst nicht mehr nur eines. Wir unterscheiden frühen und späten Barock oder Rokoko, nehmen die Zwischen- oder Übergangsperioden stärker, eigenständiger wahr, vermeiden auch allzu eindeutige Festlegungen – sie würden nur »typisieren«. Je nach Region begannen und endeten die Epochen ohnehin unterschiedlich. In Batzdorf reichten die Barockfestspiele vom Mittelalter bis in die … Vom Mittelalter bis zur Romantik weiterlesen

Gastkonzert des Gustav Mahler Jugendorchesters

Saisonauftakt in der Semperoper In jedem Jahr empfängt die Sächsische Staatskapelle am ersten Konzertwochenende einer neuen Spielzeit das Gustav Mahler Jugendorchester. Das Spitzenensemble mit den besten Studenten Europas, auch von den besten Musikhochschulen – sollte es da bedenklich stimmen, wenn ausgerechnet von der hiesigen Hochschule für Musik einzig eine Bratschistin im Orchester saß? Noch interessanter … Gastkonzert des Gustav Mahler Jugendorchesters weiterlesen

Janowski, der Panther

(Wieder)antrittskonzert von Marek Janowski bei der Dresdner Philharmonie Es schien fast, als hätten sich die sächsischen Spitzenorchester verschworen: Staatskapelle, Gewandhaus und Philharmonie – alle begannen die neue Saison am selben Abend. Wer alle Programme erleben wollte, mußte zwischen Dresden und Leipzig pendeln, ganz zu schweigen davon, daß auf den Bruckner der Philharmonie (acht) der Bruckner … Janowski, der Panther weiterlesen

Auftakt mit dem Kreuzchor

Erste Vesper im neuen Schuljahr Nachdem Kreuzorganist Holger Gehring an den Sonnabenden während der Sommerferien Orgelmusik mit vielen internationalen Gästen in der Kreuzkirche erklingen lassen hatte, stand nun wieder eine reguläre Kreuzvesper auf dem Programm. Die erste im neuen Schuljahr habe immer ein besonderes »Gesicht«, meinte Pfarrer Holger Milkau, vor allem: viele neue Gesichter. Auf … Auftakt mit dem Kreuzchor weiterlesen

Gravitätisch und festlich

Vox Orchester legt »englische« CD vor Vor vier Jahren wurde unter der Leitung von Lorenzo Ghirlanda das Vox-Orchester gegründet, zwanzig junge Menschen aus zehn Ländern, die sich von Beginn für Alte Musik und die historische Aufführungspraxis entschieden hatten. Für sie ist selbstverständlich, was Harnoncourt, Leonhard und Co erstritten haben. Nicht nur gestritten, sondern gekämpft, wurde … Gravitätisch und festlich weiterlesen