Kreuzvesper nach einer ereignisreichen Woche

Ensemble Q 19 in der Dresdner Kreuzkirche Nach den Ereignissen der Woche, den Toten von Halle und dem Rücktritt des Evangelischen Landesbischofs Carsten Rentzing hatte es keine normale Vesper geben können. Denn trotz des eher kontemplativen Charakters ist das »Wort zum Sonntag« doch ein Resumée, ein Richtungshinweis, ein Denkanstoß. Superintendent Christian Behr hatte, ausgehend vom … Kreuzvesper nach einer ereignisreichen Woche weiterlesen

Werbeanzeigen

»etwas neues herfürzubringen«

Heinrich Schütz Musikfest Das Heinrich Schütz Musikfest belebt jedes Jahr Anfang Oktober die mitteldeutschen Bundesländer. Rund um die historischen Wirkungsstätten Heinrich Schütz‘ und von ihm beeinflußte Musikzentren erklingt dann Musik der Renaissance und nachfolgender Meister. Ausgerechnet eines jener Musikfeste, deren thematischer Fokus am stärksten spezialisiert ist – worin man auch eine Einschränkung sehen könnte – … »etwas neues herfürzubringen« weiterlesen

Einläuten des Michaelisfestes

Kreuzvesper Am Vorabend des Michaelistages (für den Erzengel und Schutzpatron Michael) standen auf dem Programm in der Dresdner Kreuzkirche besondere Werke. Das für den Schweriner Hof von Adolph Carl Kuntzen komponierte Michaelisoratorium ist nicht nur ungewöhnlich, weil der Festtag ein anderer ist als sonst meist bei Oratorien, es ist auch ein besonders festliches. (Der Komponist … Einläuten des Michaelisfestes weiterlesen

Kreuzvesper mit dem Vocal Concert Dresden

Chor auf einem Langzeithoch Es ist schon verblüffend: das Vocal Concert Dresden ist einer der besten Chöre, nicht nur der Stadt, sondern der Region oder gar Deutschlands. Dabei ist er – auch wenn viele der Mitglieder über eine Gesangsausbildung verfügen – kein professionelles Ensemble. Das Singen geschieht »nebenbei«, neben einem Hauptberuf, ist aber keine Nebensächlichkeit. … Kreuzvesper mit dem Vocal Concert Dresden weiterlesen

Auftakt mit dem Kreuzchor

Erste Vesper im neuen Schuljahr Nachdem Kreuzorganist Holger Gehring an den Sonnabenden während der Sommerferien Orgelmusik mit vielen internationalen Gästen in der Kreuzkirche erklingen lassen hatte, stand nun wieder eine reguläre Kreuzvesper auf dem Programm. Die erste im neuen Schuljahr habe immer ein besonderes »Gesicht«, meinte Pfarrer Holger Milkau, vor allem: viele neue Gesichter. Auf … Auftakt mit dem Kreuzchor weiterlesen

Treffen der Traditionen

Kreuzchor empfing Phoenix Boys Choir in der Kreuzkirche Kurz vor Beginn der Gastspielreise nach Asien empfingen der Kreuzchor und der Kreuzkantor Roderich Kreile am Sonnabend den Phoenix Boys Choir mit seinem Leiter Georg Stangelberger an seiner Heimstätte. Hier trafen Welten, Traditionen zusammen, die Gemeinsamkeiten wie Gegensätze offenbarten: der eine Chor besteht seit über 800 Jahren, … Treffen der Traditionen weiterlesen

Exsultate, jubilate!

Kreuzvesper zu Jubilate Wie schade, daß von dem, was Wolfgang Amadé Mozart für die Orgel geschrieben oder auf ihr gespielt hat, so wenig überliefert ist. Immerhin ist er ja einmal Hoforganist in Salzburg gewesen – in Anbetracht dessen scheint die Anzahl der Einträge im Köchelverzeichnis für die Königin der Instrumente im Verhältnis doch recht schmal. … Exsultate, jubilate! weiterlesen