Konzert für Ludger Rémy

Dresdner Musikhochschule gedenkt ihres 2017 verstorbenen Professors Am heutigen Tag wäre Ludger Rémy 70 Jahre alt geworden. Doch der vielseitige Musiker, Denker, Lehrer […] verstarb bereits vor zwei Jahren (wir erinnerten in Heft 26, Seite 8, an Ludger Rémy, zu finden unter: https://neuemusikalischeblaetter.wordpress.com/hefte-als-pdf-zum-herunterladen/). Gestern vor genau zehn Jahren hatte – am Vorabend seines 60. und … Konzert für Ludger Rémy weiterlesen

Werbeanzeigen

Kreuzvesper mit dem Vocal Concert Dresden

Drinnen Musik, draußen Lärm Wie schade – die Kreuzkirche hat mit sanften Retuschen bzw. einer feinen Fokussierung betont, daß Vespern keine Konzerte sind, da wird die Veranstaltung am 26. Januar von draußen gestört, weil der »Dresdner Winterzauber« auf dem Altmarkt ausgerechnet um 17:00 Uhr lautstark eröffnet wird – man sollte meinen, die Stadt hätte den … Kreuzvesper mit dem Vocal Concert Dresden weiterlesen

Dresdner Kreuzchor schließt Weihnachtsoratorium ab

Kantaten IV bis VI mit der Dresdner Philharmonie Nach den Ferien und ungewöhnlich spät (eine Woche nach Epiphanias), fügte der Kreuzchor seiner Aufführung der Kantaten I bis III aus Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium im Advent die Kantaten IV bis VI an. Besucher der Vesper am Silvestertag hatten die vierte Kantate schon einmal unter der Leitung … Dresdner Kreuzchor schließt Weihnachtsoratorium ab weiterlesen

»Händel und seine Königinnen«

Sächsisches Vocalensemble begeht Silvesterkonzert feierlich Zum Ausklang des alten Jahres hatten Matthias Jung und sein Sächsisches Vocalensemble noch einmal in die Annenkirche geladen. Festliches stand auf dem Silvesterprogramm, Werke, die Königinnen huldigten. Zwei davon hatte der Komponist eigens für festliche Anlässe geschaffen, die Ode zum Geburtstag von Königin Anne (HWV 74) sowie das Te-Deum D-Dur … »Händel und seine Königinnen« weiterlesen

Endorphine zum Jahresbeginn

Collegium 1704 mit einem reinen Vivaldi-Programm Nein, von den Besuchern in der Annenkirche hat sicher niemand geglaubt, Antonio Vivaldi habe nur die »Vier Jahreszeiten« geschrieben. Und nicht nur das – der oft nur für Konzerte berühmte Komponist (was so falsch nicht ist, immerhin hat Vivaldi die heute gängige Form des Instrumentalkonzertes wesentlich geprägt) war schon … Endorphine zum Jahresbeginn weiterlesen

Jahresabschluß mit dem Kreuzchor

Silvestervesper in der Dresdner Kreuzkirche Den letzten Tag des Jahres kann man auf unterschiedliche Weise begehen. Im allgemeinen macht man es fröhlich, feierlich, diverse Konzerte laden ein. Während für die späteren Abendstunden (auch in der Kreuzkirche) das Angebot mit Beteiligung von Orgel und Blechbläsern deutlich zunimmt, konnte man zur Vesperstunde am Nachmittag noch einmal innehalten, … Jahresabschluß mit dem Kreuzchor weiterlesen

»Adventsstern 2018« der Singakademie Dresden

Wiederentdeckung und Uraufführung in der Annenkirche Das Adventsstern-Konzert der Singakademie Dresden gehört seit langem in die Vorweihnachtszeit. Immer sind dabei Wieder- und Uraufführungen zu erleben, vor allem von Dresdner Komponisten oder solchen aus dem Umland. Um billiges »Lokalkolorit« handelt es sich dabei jedoch nicht. Vielmehr sind die ausgegrabenen Werke Resultat einer dezidiert musikwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit … »Adventsstern 2018« der Singakademie Dresden weiterlesen