Mendelssohn und Bruckner

Frank Peter Zimmermann erneut bei der Sächsischen Staatskapelle Am Wochenende setzte Frank Peter Zimmermann seine Residenz in Dresden fort. Erneut stand ein Meilenstein auf dem Programm – Felix Mendelssohns Violinkonzert ist das Violinkonzert, weshalb man manchmal vergessen könnte, daß es ja sein zweites ist und es ein erstes in g-Moll gibt. Das Opus 64 steht … Mendelssohn und Bruckner weiterlesen

Werbeanzeigen

Noch ein Weiheschritt: Dresdner Konzertsaalorgel erklingt in Sinfonischen Werken

Olivier Latry wieder zu Gast bei der Philharmonie Es ist eines jener Stücke, die Referenzcharakter haben: Camille Saint-Saëns‘ sogenannte »Orgelsinfonie« war eines der meistgenannten Argumente für den Einbau einer richtigen Konzertsaalorgel in den neuen Saal des Kulturpalastes. Saint-Saëns hatte mit dem Werk eine ganze Gattung geprägt, andere (meist französische) Komponisten folgten ihm. Doch blieben Werke … Noch ein Weiheschritt: Dresdner Konzertsaalorgel erklingt in Sinfonischen Werken weiterlesen

Kreuzvesper mit dem Vocal Concert Dresden

Drinnen Musik, draußen Lärm Wie schade – die Kreuzkirche hat mit sanften Retuschen bzw. einer feinen Fokussierung betont, daß Vespern keine Konzerte sind, da wird die Veranstaltung am 26. Januar von draußen gestört, weil der »Dresdner Winterzauber« auf dem Altmarkt ausgerechnet um 17:00 Uhr lautstark eröffnet wird – man sollte meinen, die Stadt hätte den … Kreuzvesper mit dem Vocal Concert Dresden weiterlesen

Preisträgerkonzert an der Musikhochschule

Dreitägiger Ensemblewettbewerb abgeschlossen Kammermusik ist zwar ein wesentlicher Teil der klassischen Musik und gerade in Dresden mit vielen Konzertreihen präsent, jedoch kein eigenständiges Lehrfach an der Musikhochschule. Das heißt aber nicht, daß es nicht unterrichtet würde. In Projekten finden sich immer wieder Studenten unterschiedlicher Klassen zusammen, bilden Trios, Quartette und andere Formationen. Um die Eigeninitiative … Preisträgerkonzert an der Musikhochschule weiterlesen

Entdeckungsreise zu Schostakowitsch

Michael Sanderling und Dresdner Philharmonie erschließen Sinfonien »in der Werkstatt« Wenn man eine Gesamtaufnahme der Sinfonien eines Komponisten umsetzt, gehören selbstverständlich alle Gattungsbeiträge dazu, sonst wäre es ja keine »Gesamtaufnahme«. Das bedeutet im Einzelfall, daß selten und seltenst gehörte Werke aufgeführt und eingespielt werden, sei es, weil sie weniger stark sind, sei es, weil sie … Entdeckungsreise zu Schostakowitsch weiterlesen

Auftakt: Lied-Gut in Graupa

Richard-Wagner-Stätten Graupa starten ins neue Jahr Am Sonntag begrüßte die Lied-Klasse der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden das neue Jahr im Jagdschloß Graupa. »Lied-Gut« hieß es so auch wieder, wozu sich fünf Sänger unterschiedlicher Studienjahre eingefunden hatten. Manche von ihnen sind Musikfreunden längst bekannt, wie Jussi Juola, Friederike Beykirch oder Nanora Büttiker. … Auftakt: Lied-Gut in Graupa weiterlesen

»Jugend musiziert« – Kandidaten stellen sich vor

Junge Matinée in der Sächsischen Landesärztekammer Am Sonntag war Auftakt der diesjährigen Konzertmatinéen in der Sächsischen Landesärztekammer. Regelmäßig stellen sich hier junge Musiker, Schüler und Studenten, vor. Zum Auftakt im neuen Jahr waren es Kandidatinnen und Kandidaten von »Jugend musiziert«, also Teilnehmer des in vielen Altersgruppen und Klassen stattfindenden Nachwuchswettbewerbes. Das Sächsische Landesgymnasium für Musik … »Jugend musiziert« – Kandidaten stellen sich vor weiterlesen