Mit doppelter Suchtgefahr

Andrè Schuen und Daniel Heide legen Schubert-CD vor Vor drei Jahren hatten der aus Südtirol stammende Bariton Andrè Schuen und sein Klavierbegleiter Daniel Heide ihre erste gemeinsame CD mit Liedern von Robert Schumann, Hugo Wolff und Frank Martin vorgelegt, 2016 legte Schuen gemeinsam mit dem Boulanger Trio und Vertonungen Ludwig van Beethovens nach (u. a. … Mit doppelter Suchtgefahr weiterlesen

Advertisements

Mehr als nur Farbe

Abschlußwochenende des Moritzburg Festivals FREITAGABEND – LETZTES SCHLOSSKONZERT Nun hieß es schon wieder Abschied nehmen vom Moritzburg Festival. Während zweier intensiver Wochen folgte nicht einfach Kammerkonzert dicht auf Kammerkonzert – in den sechzehn Tagen ergab sich ein Verlauf mit manchem Wandel. Nachdem die ersten Konzerte den Akademisten gehörten, formierten sich anschließend immer neue Ensembles. Nur … Mehr als nur Farbe weiterlesen

Wiederaufführung mit erfrischenden Impulsen

Neues Klaviertrio Dresden im Hygienemuseum Im Rahmen der Konzertreihe »Mensch und Mensch« des KlangNetzes Dresden führten Uta-Maria Lempert (Violine), Matthias Lorenz (Violoncello) und Clemens Hund-Göschel (Klavier) am Donnerstagabend im Hygienemuseum vier Werke für Klaviertrio auf, die in den letzten Jahren für das elole-Klaviertrio (in geänderter Besetzung das Neue Klaviertrio Dresden) entstanden sind. »Darf man das?« … Wiederaufführung mit erfrischenden Impulsen weiterlesen

Stimmung? – Bestens!

Nicht nur Avi Avital und der Klavierstimmer sorgen beim Moritzburg Festival für Begeisterung Ein wenig Geduld brauchten die Besucher am Mittwochabend, um »Avital pur« zu erleben. Tagestemperaturen und Luftfeuchtigkeit setzen auch einem modernen Flügel zu, und so mußte der Klavierstimmer noch eine Extraschicht einlegen. Aber schließlich öffneten sich die Türen des Speisesaales im Moritzburger Schloß … Stimmung? – Bestens! weiterlesen

Musik als maximale Freiheit

Dai Fujikura beim Moritzburg Festival Über die normalen Konzerte hinaus bietet das Moritzburg Festival immer die Möglichkeit, einzelne Künstler in Portraits kennenzulernen. Olli Mustonen stellte sich in diesem Jahr bereits als Pianist vor (wie berichteten: https://neuemusikalischeblaetter.wordpress.com/2018/08/19/moritzburg-festival-voll-erblueht/), Avi Avital wird ihm heute folgen. Am Dienstagabend gab es vorab keine Musik, sondern ein Gespräch: Wie in jedem … Musik als maximale Freiheit weiterlesen

Fokus Steinbach

Solowerke beim Moritzburg Festival Seit vier Jahren gehört die Kirche von Steinbach zu den Spielorten des Moritzburg Festivals – es ist der intimste in diesen Tagen. Nicht Quartette oder Trios hört man hier, sondern fast ausschließlich Solowerke, manchmal ein Duo. Und immer wieder gibt es Johann Sebastian Bachs Solowerke mit geradezu besinnlicher Prägung. Das kleine, … Fokus Steinbach weiterlesen

Die Geschichte der Leuchttürme

R. G. Grant »Wächter der See« Der britische Historiker R. G. Grant, der unter anderem mit Publikationen zu Kriegen, zur Militärgeschichte und zur frühen Luftfahrt in Erscheinung getreten ist, hat in diesem Jahr bei Thames & Hudson (London) ein Buch über die Geschichte der Leuchttürme veröffentlicht. »Wächter der See« ist nun auch in deutscher Übersetzung … Die Geschichte der Leuchttürme weiterlesen