Sonderkonzert mit Grandezza

Rudolf Buchbinder erneut bei der Staatskapelle Besonders nachhaltig wirken jene Capell-Virtuosen, die nach ihrer »Amtszeit« öfter zurückkommen. Die Bindung zum österreichischen Pianisten Rudolf Buchbinder, der in der Spielzeit 2010 / 2011 die Residenz innehatte, scheint dabei besonders intensiv zu sein. Nicht nur der damalige Zyklus aller Beethoven-Sonaten ist noch in Erinnerung, regelmäßig leitet Buchbinder zudem … Sonderkonzert mit Grandezza weiterlesen

Advertisements

Mit kantabler Qualität

Brentano String Quartet bei den Meisterkonzerten Im Gegensatz zum Moritzburg Festival im August, zu dem keine bestehenden Formationen eingeladen werden, sondern sich die Quartette, Trios oder Duos jeweils finden, reisen zu den vom Festival ausgerichteten Meisterkonzerten immer wieder Kammermusikformationen an, die seit langem etablierte Größen sind, oftmals preisgekrönt. Am Mittwoch nun war das amerikanische Brentano … Mit kantabler Qualität weiterlesen

Junge Matinée startet ins neue Jahr

Musikschüler stellen Programme für »Jugend musiziert« vor Schon vor Eröffnung des neuen Hauses der Sächsischen Landesärztekammer bestand der Wunsch, die Räume für die Kunst zu öffnen. Seit 1997 kommen nun »Kunst und Heilkunst«, wie die Pressemappe sagt, zusammen. Während im Foyer regelmäßig Ausstellungen gezeigt werden, findet seit nun über zwanzig Jahren im Plenarsaal die »Junge … Junge Matinée startet ins neue Jahr weiterlesen

Bruckners Weltklang

Marek Janowski nähert sich mit der Philharmonie dem Gipfel der Neunten Mit einem Urton scheint diese Sinfonie anzuheben, die Anton Bruckner nicht mehr vollenden konnte. Wie vielen ihrer Schwesterwerke haftet auch ihr etwas Erratisches, Archaisches an. Die Philharmonie fand am Wochenende unter Marek Janowskis Leitung im Kulturpalast zu einem wie flüssigen Klang, ließ diesen sanft … Bruckners Weltklang weiterlesen

Neujahrskonzert des Hochschulsinfonieorchesters

Dresdner Kapellsolisten in der Hochschule dabei Traditionell eröffnet die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden das neue Jahr mit einem Orchesterkonzert. Wieder einmal ergänzten sich Orchestermusiker der Studenten mit den Mentoren der Dresdner Kapellsolisten unter der Leitung von KV Helmut Branny – »nebenbei« noch Professor für Kontrabaß. Auf dem Programm standen Werke der … Neujahrskonzert des Hochschulsinfonieorchesters weiterlesen

Ring frei – erste und zweite Runde

Am Wochenende begannen die Ring-Zyklen mit Stefan Mickisch Das, was der Gesellschaft der Freunde der Sächsischen Staatskapelle gelungen ist, kann man schon einen »Schachzug« nennen: sie haben den Opernkenner und Pianisten (oder Pianisten und Opernerklärer) Stefan Mickisch nach Dresden geholt, um erstmalig hier zu präsentieren, was er für viele Jahre in Bayreuth tat: Wagners Opern … Ring frei – erste und zweite Runde weiterlesen

Klangszenen

Tonkünstlerverein der Sächsischen Staatskapelle zeigt sich neugierig Von Wilhelm Busch ist überliefert: »Musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden«, doch ist dies weder Bonmot noch Kritik (im Sinne einer Rezension) an der Musik an sich, es bezieht sich nur auf den vorbeiziehenden Bettelstudentenchor, der den Gärtner Knoll bei seiner Jagd … Klangszenen weiterlesen