»Im August hängt der Himmel voller Geigen«

Moritzburg Festival beendet

Am Sonntagvormittag ist in der Evangelischen Kirche Moritzburg das Moritzburg Festival zu Ende gegangen – traditionell mit Felix Mendelssohns Oktett Opus 20 und der (ebenfalls traditionellen) Wiederholung eines Satzes daraus als Zugabe.

Mit einer Auslastung von 97 Prozent und über 5800 Zuhörern bei den Veranstaltungen in Moritzburg und Dresden kann der Veranstalter eine Positive Bilanz ziehen. Doch Musikfreunde bilanzieren anders – nicht nach Zahlen, nach Erlebnissen. Die Bandbreite dafür war auch in diesem Jahr groß und reichte von Komponistengesprächen über Akademiekonzerte bis zu den »Moritzburger Hymnen«, den Quartetten, Quintetten und Sextetten für Streicher oder Soloinstrumente und Streicher. »Im August hängt der Himmel voller Geigen« hieß es vollkommen zu Recht auf dem Lesezeichen des Programmheftes aus der Meißner Druckerei Thieme.

Für exotischere Klänge sorgte in diesem Jahr der estnische Komponist Sven-Erkki Tüür, aber auch die Sopranistin Sarah Wegener, die zum Abschlußkonzert mit Alexander Zemlinskys »Maiblumen blühten überall« zu erleben war. Intime Formate innerhalb der Kammermusik gab es jedoch auch, so zwei Portraitkonzerte mit Lawrence Power und Antti Siirala sowie Sarah Wegener und Michael Gees und das Solo-Konzert in der Kirche Steinbach.

Rezensionen zu den vergangenen Konzerten finden Sie auf dieser Seite sowie einen Rückblick mit Bildern im nächsten Heft (22) der Neuen (musikalischen) Blätter.

Das nächste Moritzburg Festival findet vom 5. bis 20. August 2017 statt, die Zeit bis dahin verkürzen unter anderem die Meisterkonzerte auf Schloß Albrechtsberg.

22. August 2016, Wolfram Quellmalz

Weitere Informationen unter http://www.moritzburgfestival.de/de/meisterkonzerte-aktuell.html

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s