Kann Musik Blätter hervorlocken?

Manchen Stücken möchte man die Kraft zusprechen, daß sie etwas bewirken können, etwas bewegen, auslösen. Natürlich tun sie das auch, denn Musik berührt uns im innersten, eine direkte, (physikalische) Wirkung ist dagegen umstritten. Zumindest unterstellen könnte man sie, bei Clara Schumanns drei Romanzen. Jörg Faßmann und Masumi Sakagima eröffneten mit ihnen den 7. Kammerabend der … Kann Musik Blätter hervorlocken? weiterlesen

Advertisements

Szenen einer Liebe

Zweites Saisonkonzert der Reihe »Das Lied in Dresden« Caroline Ullrich und Christoph Pohl sind Mitglieder des Semperopernensembles, darüber hinaus haben beide bereits den Christel-Goltz-Preis gewonnen. Am Sonntag waren sie im Konzertsaal der Musikhochschule für einen Liederabend zu Gast. Am Klavier begleitete sie Marcelo Amaral, der seinen Besuch anschließend fortsetzte und für einen zweitägigen Meisterkurs am … Szenen einer Liebe weiterlesen

»Amerika« – Literaturadaption nach Franz Kafkas Romanfragment am Dresdner Schauspielhaus

Buch und Inhalt Nach Max Brod, dem Freund und Nachlaßverwalter Franz Kafkas, eröffnet »Amerika« eine »Trilogie der Einsamkeit«, zu der auch »Der Prozeß« und »Das Schloß« gehören. Wie diese blieb »Amerika« bzw. (Einträgen Kafkas folgend heute oft so genannt) »Der Verschollene« ein Fragment. Karl Roßmann, der naive Held, wird ist einer ständigen Bedrängung und Unterdrückung … »Amerika« – Literaturadaption nach Franz Kafkas Romanfragment am Dresdner Schauspielhaus weiterlesen

Kleine und große Jubiläen – 10. »Dresdner Abend« der Philharmonie im Hygienemuseum

Im Oktober wird die Konzertreihe den dritten Geburtstag feiern, mit dem 10. »Dresdner Abend« gab es am vergangenen Mittwoch schon ein kleines Jubiläum zu feiern. Und ein größeres: den 200. Geburtstag des bei Meißen geborenen Komponisten Robert Volkmann. Zwei seiner Serenaden schlossen ein Cellokonzert von Ernst Toch und eine Passacaglia concertante Sándor Veress' ein. Was … Kleine und große Jubiläen – 10. »Dresdner Abend« der Philharmonie im Hygienemuseum weiterlesen

Mit Augenzwinkern: Mozart und seine Freunde

Albrecht Mayer in Dresden Eine Oboe kann gemein klingen, wenn man es darauf anlegt oder nicht versteht, sie zu spielen. Wenn man es versteht, klingt sie schön – das allerdings genügt noch nicht! Atmung, loslassen, es – als Spieler – selbst genießen, richtig stehen, all das sind wichtige Voraussetzung, die Albrecht Mayer den Studenten seines … Mit Augenzwinkern: Mozart und seine Freunde weiterlesen

Aufführungsabend mit Sofia Gubaidulina

»Warum?« gilt als »ultimative Frage« (welche, in der gleichnamigen Agentenserie von »Nummer 6« an den Supercomputer gestellt, zu dessen Zerstörung führt). Sofia Gubaidulina stellt sie mit ihrem Stück (zu dessen Auftraggebern die Staatskapelle gehört) für Flöte, Klarinette und Streichorchester, offenbar jedoch nicht, um den Zuhörern eine passende oder glaubwürdige Antwort zu präsentieren, sondern um zur … Aufführungsabend mit Sofia Gubaidulina weiterlesen