Klavierabende mit Radu Lupu und Nelson Freire

Gleich zwei Großmeister kamen innerhalb von nicht einmal zwei Wochen nach Sachsen, um die hohe Kunst des Klavierabends zu zelebrieren. Der eine – Radu Lupu – nach Dresden in die Semperoper, der andere – Nelson Freire – ins Gewandhaus zu Leipzig. Beide sind etwa gleich alt und gleich lange als Pianisten aktiv, beiden gemein ist … Klavierabende mit Radu Lupu und Nelson Freire weiterlesen

Advertisements

»Tönende Formen«

Konzert mit der Elblandphilharmonie in Meißen Beethovens Tripelkonzert, Brahms' vierte Sinfonie, dazu eine des Jubilares Carl Philipp Emanuel Bach – mit diesem Programm war die Elblandphilharmonie in den letzten Tagen unter anderem in Radebeul und Riesa unterwegs. Das Eröffnungskonzert in der Pirnaer Marienkirche am vergangenen Donnerstag muß sehr schön gewesen sein, am Freitag wurde das … »Tönende Formen« weiterlesen

Der doppelte Don Juan oder: die Frau im Schuhschrank

Konzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden am 1. April in der Semperoper Unter der Leitung von Christoph Eschenbach erklangen Werke von Mozart, Strauss und Rihm, Solist war Gautier Capuҫon (Cello) Christoph Eschenbach zählt lange zu den beständigen und wachen Gästen, welche die Staatskapelle offenbar auch gerne an ihrem Pult begrüßt und der hier auch schon kurzfristig … Der doppelte Don Juan oder: die Frau im Schuhschrank weiterlesen