Königlich und festlich

Choir of Westminster Abbey zu Gast in der Dresdner Frauenkirche Statt im Überdruß des Weihnachtsallerleis davonzulaufen, kann man sich gezielt Anlässe wie Konzerte aussuchen, die ein etwas anderes Programm, eine Alternative bieten. Solche sind oft dann ein gewinn, wenn sie einen besonderen Fokus haben und einen anderen als den gewohnten. Der Choir of Westminster Abbey … Königlich und festlich weiterlesen

Advertisements

Von null auf hundert mit dem Philharmonischen Kinderchor

»Bübchens Weihnachtstraum« mit dem Jungen Sinfonieorchester Dresden Dem Kalender nach war es gerade der 1. Advent, in Läden und Straßen herrscht dagegen schon seit Tagen ein Weihnachtstohuwabohu. Da könnte man meinen, ein vorzeitig aufgeführtes Krippenspiel falle gar nicht so sehr aus dem Rahmen, aber der Reihe nach… Am Sonntagnachmittag und (als Schülerkonzert) Montagvormittag luden der … Von null auf hundert mit dem Philharmonischen Kinderchor weiterlesen

Sind Sie gerade in Dresden?

Dann sollten Sie die Striezelmarkt-Musik besuchen! Wie in jedem Jahr begann die Illumination und Beschmückung zur »Weihnachtszeit« schon vor dem Totensonntag, teilweise sogar lange davor. In Kaufhallen und Supermärkten stehen Pfeffer- und Lebkuchen seit September in den Gängen. Wer kennt heute noch den Unterschied von Advent und Weihnachten? Und in all dem Tohuwabohu kommt dann … Sind Sie gerade in Dresden? weiterlesen

Festlich, aber ein bißchen »ohne«

ZDF-Adventskonzert in der Frauenkirche Das traditionelle Adventskonzert der Sächsischen Staatskapelle in der Frauenkirche bringt in jedem Jahr namhafte Dirigenten und Solisten nach Dresden. Oft solche, die gerade am Beginn einer großen Karriere stehen und bald in Produktionen an den wichtigsten Opernhäusern der Welt mitwirken. Auf Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller (derzeit als »Zdenka« und »Marcelline« viel an … Festlich, aber ein bißchen »ohne« weiterlesen

Da capo! Festkonzert mit Seele und Blumen

  Junges Musikpodium feiert den Abschluß mit zwei Konzerten in Dresden und Berlin Im September haben wir erstmalig das Junge Musikpodium Dresden-Venice besucht und ausführlich auf unserer Seite sowie in Heft 30 darüber berichtet. Nach dem spätsommerlichen Workshop im Veneto kehrten die Schüler aus Italien und Frankreich wie immer noch einmal nach Dresden zurück, wo … Da capo! Festkonzert mit Seele und Blumen weiterlesen

Junges Musikpodium Dresden-Venice

Das Junge Musikpodium im Veneto (Villa Emo), Photo: JMP, © Lina Margaretha Wagner Konzerte in Dresden und Berlin Im September fand das »eigentliche« Musikpodium statt, ein Workshop mit Musikschülerinnen und Musikschülern im Veneto (NMB berichteten in Tagesartikeln sowie in Heft 30). Damals wurden in einer Woche viele Konzerte und Arien von Antonio Caldara, Baldassare Galuppi, … Junges Musikpodium Dresden-Venice weiterlesen

»Frieden 2018« mit der Capella Trinitatis

Geistliche Chor-Musik von Heinrich Schütz in der St.-Petri-Kirche In diesem Jahr erinnern wir uns nicht nur an den Beginn des Dreißigjährigen Krieges vor 400 Jahren, wir gedenken ebenso des Endes desselben wie jenes des Ersten Weltkrieges. Die Capella Trinitatis aus Chemnitz (mit Musikern aus ganz Deutschland) hatte hierfür zwei Programme aus der Geistlichen Chor-Musik Heinrich … »Frieden 2018« mit der Capella Trinitatis weiterlesen